Unsere Ausbilder


Marina Langenscheidt

 

Seit 2003 bin ich Mitglied der RGM. Durch meine Hündin Sunny entdeckte ich damals die Begeisterung fürs Retrievertraining. 

2010 entschloß ich mich, diese Begeisterung an andere Zweibeiner weitergeben zu wollen und wurde Trainerin bei der RGM.

Ein harmonisches Miteinander, ein liebevoller Umgang, eine verständnisvolle Mensch-Hund-Beziehung sowie ganz viel Spass stehen an erster

Stelle.

Stolz macht mich meine 5jährige Tochter, die mich zu meinen Trainingsstunden von klein auf begleitet und mit unserer Hündin Maya mit trainiert.

 

Ein unglaubliches Gefühl wenn man sieht, dass die eigene Begeisterung für eine Sache auf andere übergeht…… 


Andrea Neuhaus

 

Mit dem Eintritt 2004 in die RGM mit meinem Hund Danny entdeckte ich die Begeisterung für die Dummyarbeit.

 

Ich freue mich, wenn ich diese Begeisterung an meine Trainingsteilnehmer weitergeben kann.

 

Seit 2009 bin ich als Ausbilderin für verschiedene Trainingsgruppen ehrenamtlich tätig.

 


Angeliqué Schröder

 

 

Seit 2009 trainiere ich mit meiner Hündin Lea bei der RGM.

 

Als Trainerin bin ich seit 2013 dabei und unterrichte 4 Gruppen  in unterschiedlichen Altersgruppen und Leistungsständen.

 

Dabei macht es sehr viel Freude zu sehen, wie sich durch kontinuierliches Training das Team aus Mensch und Hund zusammenfindet und weiterentwickelt.


Jörg Hille

 

Vor fast 20 Jahren zog unser erster Golden Retriever bei uns ein und seit dem können wir uns ein Leben ohne diese Hunde kaum noch vorstellen. Heute leben 2 Goldies bei uns. Mit Bilbo (geb. 2012) haben wir die Freude an der Dummyarbeit entdeckt. Mittlerweile starte ich mit ihm auf Workingtests in der Offenen Klasse. 

Auf Seminaren und bei Trainings mit einigen hervorragenden Ausbildern konnte ich viele Erfahrungen in der Ausbildung unserer Hunde zu verlässlichen Begleithunden und begeisterten Dummysportlern sammeln, die ich sehr gern an andere Retrieverbesitzer und ihre Vierbeiner weitergebe. Mein Anliegen ist es zu zeigen, wieviel Spass und Freude die rassegerechte Arbeit mit unseren Hunden bereiten kann und  dass es sich für Mensch und Hund lohnt, mehr zu lernen als „Sitz“, „Platz“ und „Komm“ …


Axel Neuhaus

 

Getreu dem Motto : Ein Golden bleibt selten allein zog Im Jahr 2004 mein Beyron bei uns ein und läutete meine Zeit bei der RGM ein.

 

Neben meiner seit 2007 andauernden Ausbildertätigkeit bei der RGM wurde ich im Januar 2014 vom GRC zum FCI Richter für Begleithunde-und Dummyprüfungen ernannt. Zusätzlich richte ich hin und wieder bei Workingtests. 

 

Über die Hunde habe ich auch zu meinem 2. Hobby, der Jägerei, gefunden und mit meinem Peyton auch bereits eine jagdliche Prüfung abgelegt.